Nachrichten aus der Region

Historisches aus dem Jerichower Land

Damals war’s...

Dieses Foto zeigt die Poststube von der I. Kaiserlichen Postagentur in Ferchland (heute Gaststätte „Storchennest“). Zu sehen sind Postagent August Borsdorf mit seiner 16-jährigen Tochter Hedwig und in der Mitte der Postbote. Die Aufnahme stammt aus dem Jahre 1914. Zur Verfügung gestellt wurde das... [mehr lesen]

Am 18. April 2014: Überraschung

Osterhase im Schloss

Parchen. In diesem Jahr ist alles anders am Karfreitag im Schloss Parchen. Der Osterhase persönlich hat sich angekündigt. Am 18. April 2014 schaut er ganz bestimmt im Schloss vorbei, heißt es. Seit sieben Jahren ist das Ostereiersuchen Tradition im Schloss. Das begeistert den Osterhasen und so will... [mehr lesen]

Rechtzeitig diesen Termin vormerken

SV Chemie im April

Genthin (eb/oss). Am Donnerstag, 10. April 2014 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des Sportvereins SV Chemie Genthin e.V. statt. Auf diesen für den Verein wichtigen Termin wird jetzt schon hingewiesen. Dass viele Mitglieder und zu der Versammlung begrüßt werden können, das hoffen die... [mehr lesen]

Auf der Straße

Viel Sand

Jerichower Land (luk). Sand von den Äckern des Landkreises verbreitete sich durch Sturmböen. Wüstensand im Jerichower Land? Nein, so weit hat sich die Sahara nicht ausgebreitet. Autofahrer und Autofahrerinnen waren am vergangenen Wo-chenende ziemlich erschrocken und auch fasziniert. Das Sturmtief,... [mehr lesen]

Tiere suchen hier ein neues Zuhause

Sina auf der Suche

Schartau (lau). Die Katze „Sina“ sucht ein neues Zuhause. Das zirka drei Jahre alte Tier heißt Sina und ist kastriert. Die Katze freut sich auf eine liebe neue Familie, die ihr Freigang bietet. Weitere Infos zu diesem und zu anderen Tieren gibt es im Tierheim, immer von Montag bis Sonntag von 10 Uhr... [mehr lesen]

Ganz viel Gück mit einem Jahreslos

Gewinn: 125.000 Euro

Jerichower Land (eb/oss). Ein Mann aus dem Landkreis Jerichower Land hat 125.000 Euro gewonnen. Sein Einsatz: 18 Euro für ein Jahreslos der „Aktion Mensch“. Wer der Glückspilz ist und in welchem Ort des Landkreises Jerichower Land er wohnt, dazu gibt es aus Gründen der Vertraulichkeit keine... [mehr lesen]

Für Kinderhospiz

Spende

Burg (luk). Einen Scheck über 800 Euro überreichten Schülerinnen des Fachgymnasiums und der Fachoberschule der Berufsbildenden Schulen (BBS) „Conrad Tack“ Burg an Berit Wallmann, Leiterin des Kinderhospizes Magdeburg. Das Geld stammt aus einer Aktion, die Schülerinnen und Schüler zur Weihnachtszeit... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

„Weiche Faktoren“

Hier schreibt Ingo MikatWenn sich in Kommunen der finanzielle Spielraum verengt und so Kritik der Kommunalaufsicht droht, rufen Verwaltung und Politik nach Sparmaßnahmen. Ein scharfes: „Wir müssen den Gürtel enger schnallen“ soll es richten. Beim Feilschen um angeblich unvermeidbare Kürzungen... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Mal wieder Sprayer in der Stadt

Gesprüht: Kürzlich wurde an der Stadthalle in der Schützenstraße in Burg eine Sachbeschädigung durch Graffiti festgestellt. Unbekannte sprühten mit roter und schwarzer Farbe zwei Schriftzüge mit politisch motiviertem Hintergrund auf. Hinweise zu den Tätern oder Täterinnen erbitten die Fachleute des... [mehr lesen]